Weihnachtsaktion 2021

 

99 Pakete für Hilfsaktion „Pakete zum Leben“

Seit mehreren Jahren steht in der Vorweihnachtszeit in der Schule am Tor eine Spendenaktion auf dem Programm, um hilfsbedürftigen Menschen zu helfen und diese Hilfe den Kindern der Grundschule nahe zu bringen.

Als Spendenaktion unterstützte die Schule am Tor wie bereits in den vergangenen Jahren auch im Dezember wieder die Spendenaktion „Pakete zum Leben“ der Freien evangelischen Gemeinde Borken zugunsten armer Menschen in Osteuropa.

Die einheitlich zusammengestellten Lebensmittelpakete enthalten Grundnahrungsmittel wie z.B. Mehl, Nudeln, Öl, Reis und Zucker.

Diese Nahrungsmittel wurden von den Familien der Grundschule gespendet und gemeinsam zuhause oder in den einzelnen Klassen die Pakete gepackt. Dabei kamen dieses Mal 99 Pakete zusammen.

Schulleiterin Andrea Luckhardt freut sich über die wieder einmal gelungene Hilfsaktion und dankt sehr herzlich allen Spendern für ihre Unterstützung.

Von der Freien evangelischen Gemeinde Borken wurden diese Pakete vor den Weihnachtsferien abgeholt.

Die Mädchen und Jungen der Klasse 4c halfen eifrig mit, die vielen Pakete in den LKW zu laden, und hörten gespannt zu, wie Matthias Wille von seinen Erfahrungen als Fahrer der Hilfsaktion von den vergangenen Jahren berichtete.

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Auslandshilfe des Bundes Freier Evangelischer Gemeinden wie auch Matthias Wille transportieren sie anschließend per LKW nach Osteuropa, um dort an geeigneter Stelle zu helfen.