Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Schule am Tor in Borken (Hessen).

 

Aktuelle Termine/Informationen

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2020/2021

Montag,    den  01.02.2021

Freitag,     den  14.05.2021

 Freitag,     den  04.06.2021

 

Liebe Eltern der Schulgemeinde der Schule am Tor,

wie im Flyer Nr. 6 versprochen, hier die wichtigsten Informationen zur geplanten Wiederaufnahme des Unterrichtes im Rahmen der verlässlichen Schulzeit für alle Grundschulkinder ab 22.6.2020.

„Begleitend“ zu diesem Schreiben erhalten Sie ein Musterschreiben, das uns Schulen zur Verfügung gestellt wurde und Ihnen die Entscheidung des Kultusministeriums erklären soll. Ich lasse es Ihnen ohne die verschiedenen möglichen Änderungen als „Blanko“ zukommen und werde in meinem Schreiben hier nur einige Erläuterungen dazu geben.

Ich verzichte an dieser Stelle bewusst auf eine weitere Kritik oder ausgedehnte Kommentare zu diesem Schritt, den wir ab Montag gehen werden. (Das Thema ist in allen Gremien und „in aller Munde“ und hat schon auf allen Ebenen äußerst kontroverse Diskussionen zur Folge.)

Nach den Planungsschritten, welche wir bis jetzt absolviert haben, ist der organisatorisch mögliche Unterrichtsablauf für Ihre Kinder weitestgehend geklärt. Wir mussten dafür nur in wenigen Ausnahmen von den, im Schreiben des Kultusministeriums benannten,  „Regelfällen“ abweichen.

Die Zeiten, in denen Ihr Kind in den nächsten 2 Wochen unterrichtet wird, erhalten Sie detailliert von Ihren Klassenlehrerinnen gemeinsam mit den Informationen zu den geplanten Inhalten (Fächer, benötigtes Material, …).

Wie Sie dem beigefügten Musterbrief des Ministeriums entnehmen können, soll der Unterricht ausschließlich in „homogenen Schülergruppen“ (also im bekannten Klassenrahmen) und in den festen Klassenräumen durchgeführt werden. Eine „Durchmischung“ der Schülerschaft soll strikt vermieden werden.

Auch das Lehrpersonal soll diesen Gruppen fest zugewiesen und eventuelle Wechsel vermieden werden.

Für die Transferwege (besonders in den Bussen, aber auch auf den Schulwegen und in den Gebäudeteilen), die gemeinsame Ankunft und das Verlassen der Schule, die Toilettengänge im Vormittagsverlauf, die Pausenwege und den Pausenaufenthalt im Freien können wir die Einhaltung der bisherigen Hygiene- und Abstandsregeln aufgrund unserer großen Schülerzahl von über 300 Kindern, der eingeschränkten räumlichen Möglichkeiten und der ebenfalls eingeschränkten Personalsituation nur stark minimiert bzw. gar nicht gewährleisten.

Das (weiterhin auf Freiwilligkeit basierende) Tragen der Mund-Nase-Masken bis zum Betreten des Klassenraumes ist diesbezüglich von noch größerer Wichtigkeit und bedarf Ihrer Vorbereitung und Unterstützung!

Gerade auch beim Bringen und Abholen der Kinder zum bzw. vom Schulhof müssen alle Beteiligten uns aktiv unterstützen.

In den nächsten Tagen wurde uns seitens des Kultusministeriums eine novellierte Hygieneverordnung in Aussicht gestellt.

Wir werden Sie zu gegebener Zeit über deren Inhalte informieren.

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Sie als Eltern die Möglichkeit haben, Ihr Kind bis zu den Sommerferien von der Teilnahme am Präsenzunterricht freistellen zu lassen. Sie können dies mit einem formlosen Antrag entweder postalisch oder per E-Mail an die Schulleitung der Schule am Tor tun.

Die Schulpflicht ist dadurch nicht aufgehoben (weitere Beschulung Ihres Kindes im sogenannten „Homeschooling“).

Entgegen der letzten Planung (zum gestaffelten Präsenzunterricht) erhalten alle Kinder am letzten Schultag (Freitag, 3.7.) ihre Zeugnisse in ihrer Klasse.

Eine gemeinsame Zeugnisübergabe aller Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ist auch weiterhin nicht möglich.

Unterrichtsschluss ist dann wie gehabt um 10.15 Uhr.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen unbedingt an Ihre Klassenleitung, Ihre Elternbeiräte und gegebenfalls an die Schulleitung.

Mit freundlichen Grüßen

Fuchs, Rektor

 

 

 

Hotline Notbetreuung
des Staatlichen Schulamtes Fritzlar
Tel.: 0151/61870541

 

 

Auf folgenden Seiten können die Kinder arbeiten:

  • iLern.ch  
  • anton.app
  • www.schlaukopf.de

Für Englisch:

  • https://www.seussville.com/parents/
  • https://www.gruffalo.com/activities/activities 
  • https://www.englischelernspiele.de
  • https://www.grundschulkoenig.de/englisch

 

Liebe Eltern,

seit dem 01. März 2020 ist das Masernschutzgesetz (beschlossen durch den Deutschen Bundestag) in Kraft getreten.

Im neuen Masernschutzgesetz ist geregelt, dass alle nach dem Jahr 1970 geborenen Personen, die in sogenannten Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne von §33IfSG, also z.B. Schulen und KiTas, betreut werden oder dort tätig sind, nun den Nachweis der Masernimpfung erbringen müssen.

Wir bitten Sie, den Impfpass oder eine Kopie davon zur Schulanmeldung bzw. in der Schule einzureichen.

 

schuleamtor3

 

??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ??????????????????????????????? ?????????????????????????????????????????????????????????????? ??????????????????????????????? schuleamtor5